Tennisabteilung nimmt wieder Fahrt auf

Endlich ist der Inzidenzwert bei uns unter 50 gefallen und somit können wir wieder uneingeschränkt auf den Tennisplätzen spielen. Auch darf sich im Freien wieder getroffen werden und wir können auch Getränke zum Verkauf anbieten. Für den Sommer planen wir die folgenden Turniere: Sa., 10.7. 11 Uhr: Mixed Turnier Sa., 7.8. 11 Uhr: Herrn Doppel Turnier 26.8.…

Continue reading Tennisabteilung nimmt wieder Fahrt auf

Tennis startet die Saison (trotz Corona)

Liebe Tennisfreunde,
die Tennisplätze sind aus dem Winterschlaf erwacht und freigegeben.
Da der 7-Tage Inzidenzwert unter 100 liegt, gilt unter Einhaltung der Hygieneregeln:
Einzel: Erlaubt, Doppel und Training: Zwei Haushalte, Vollständig Geimpfte und Genesene werden dabei nicht mit berechnet.
Wir wünschen allen eine tolle Tennissaison und freuen uns, Euch wieder auf dem Tennisgelände zu sehen (natürlich mit Abstand).
Euere Ninon

Schöner Tennis-Saisonabschluß

Am 11. Oktober 2020 war es zunächst noch etwas kühl, aber im Verlauf des Tages und durch die hitzigen Spiele war es dann bei unserem Schleiferlturnier zum Saisonabschluss recht angenehm. In einem gemischten Teilnehmerfeld von 16 Aktiven holte sich Simon Bäuml mit vier Schleiferl/Siegen den Gesamtsieg. Zweiter wurde Thomas Hiergeist und Dritter Ludwig Jäger. Auch…

Continue reading Schöner Tennis-Saisonabschluß

Johah Kreitmeier, Samuel Kreitmeier

Brüderteam erfolgreich zur Doppel-Vereinsmeisterschaft

Unsere Vereinsmeisterschaft im Herren-Doppel haben wir am 3. Oktober 2020 ausgetragen.  Gespielt wurde in mehreren Runden in denen immer ein neuer Partner (insgesamt 8 Teilnehmer) zugelost wurde. Den Gesamtsieg konnten dann Jonah und Samuel Kreitmeier für sich erringen. Wir hatten sehr schönes Tenniswetter mit angenehmen Temperaturen.

Tennis Vereinsmeisterschaft der Herren

Bei bestem Tenniswetter haben wir 27. September die Endspiele unserer Meisterschaften ausgetragen. Wir gratulieren Samuel Kreitmeier, der seinen Titel vom letzten Jahr verteidigen konnte. Auf Platz zwei kam sein Bruder Jonah und Tizian Preuschl wurde Dritter.